Christine Karall

Sei frech, wild & ungezähmt: Wahrhaftig Frau-Sein

Wie du loslassen kannst, was dir über das Frau-Sein gelehrt wurde, um kompromisslos ganz DU SELBST zu sein

Erhalte sofort unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten & Funktionen. Starte wann du möchtest!

2h 31m Hördauer
7 Lektionen
15-20m pro Lektion
3 Praxis-Sessions
Kurs-Community
Q&A Möglichkeit
offline hörbar

Was du lernen wirst

  • Warum es nicht deine Aufgabe ist, liebenswert zu sein
  • Warum es wichtig ist, Verantwortung abzugeben
  • Basiswissen über deinen weiblichen Zyklus
  • Warum "selbstlos sein" kein erstrebenswertes Ziel ist

Kursbeschreibung

Diese 10 Tage sind so aufgebaut, dass du wie eine Zwiebel Schicht für Schicht fallen lässt, was dir über das Frau-Sein gelehrt wurde und du zu deinem wahren und ganzen ICH vorstoßen und es kompromisslos leben kannst. Dieser Kurs enthält fundiertes, theoretisches Wissen, wirkungsvolle Meditationen und kritische Fragen, die dir helfen, dich von den patriarchalischen Regeln zu befreien. Das Ziel: Frech, wild und ungezähmt dafür einzustehen, was dir selbst wichtig ist. Mit erhobenem Kopf, funkelnden Augen und brennendem Herzen.

Was du bekommst

  • Über 2h 30m Audio-Content
  • 7 Audio-Theorie-Lektionen
  • 3 Audio-Praxis-Sessions in Form von geführten Meditationen
  • 1 angeleitete Coachingübung für mehr Selbstvertrauen
  • Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen in der Community-Sektion
  • Möglichkeit, Christine deine Fragen zu stellen
  • Möglichkeit, alle Inhalte herunterzuladen, um deinen Kurs auch ohne Internetverbindung hören zu können

Über Christine Karall

Christine Karall ist zweifache Mama, Achtsamkeitstrainerin und Meditationslehrerin. Seit Jahren arbeitet sie als Coach für Frauen, die ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen, und sich nicht mehr dem klassischen Rollenbild der Gesellschaft fügen wollen. Ihre einzigartige Herangehensweise ist stark geprägt von Kate Northrups „Do-Less-Prinzip“ (eine spezielle Art des Zeit- und Energiemanagements für Frauen), ihrer professionellen Schauspielausbildung und ihren eigenen Erfahrungen, beruhend auf jahrelanger täglicher Meditations- und Achtsamkeitspraxis. Mit ihrer Arbeit bietet sie Frauen alternative Methoden, mit gesellschaftlichem Druck, Stress, Angst und Überforderung umzugehen und ihre eigene Stimme zu finden. Denn eine Frau, die sich selbst mehr vertraut, als irgendjemand anderen, ist unaufhaltsam.

Christine Karall's Qualifikationen

Kursaufbau

Lektion 1: Warum es nicht deine Aufgabe ist, liebenswert zu sein

16m 16s

Lektion 2: Es ist absolut nichts falsch an dir

16m 26s

Lektion 3: Die Lüge von "Richtig und Falsch"

16m 19s

Praxis-Session: Wurzelmeditation zur Regeneration

13m 20s

Lektion 4: Warum "selbstlos sein" nicht erstrebenswert ist

13m 51s

Lektion 5: Du trägst die Verantwortung nicht alleine

17m 17s

Praxis-Session: Superwoman - Meditation

11m 42s

Lektion 6: Kenne Deinen Zyklus

15m 57s

Lektion 7: Wer bin ich?

15m 54s

Praxis-Session: Meditation: Weibliche Kraft

14m 42s

Kursmaterialien & Boni

Erhalte sofort unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten & Funktionen. Starte wann du möchtest!

Lektion 1

Warum es nicht deine Aufgabe ist, liebenswert zu sein

Gleich in der allerersten Lektion wirst du aufdecken, wie und warum du dich „kleiner“ machst als du wirklich bist. Ich stelle dir eine Frage, die dir die Augen öffnen wird und wenn man einmal die Wahrheit erfahren hat, kann man sie nicht mehr vergessen. Diese Frage ist der erste wichtige Schritt, um dein Leben so zu gestalten, wie es DIR gefällt. In diesem Sinne: Sei frech, wild & ungezähmt!

Lektion 2

Es ist absolut nichts falsch an dir

In der zweiten Lektion stelle ich dir die nächste wichtige Frage, die du dir von nun an viel häufiger stellen wirst. Und zwar immer dann, wenn du bemerkst, dass du dich „klein“ machst. Diese Frage öffnet dir die Tür zu deinem wahrhaftigen und selbstbestimmten Leben. Es erfordert eine Menge Mut, sich harte Fragen zu stellen und ehrlich zu antworten, aber die Belohnung ist unbezahlbar: ein authentisches und daher glückliches Leben.

Lektion 3

Die Lüge von "Richtig und Falsch"

In der 3. Lektion lernst du alles über die Lüge von „richtig und falsch“. Denn obwohl dir bestimmt bewusst ist, dass es kein absolut richtig und kein absolut falsch gibt, möchtest du es manchmal dennoch richtig machen. Und während du es tust, spürst du die Bewertung von Außen. Das fühlt sich nicht gut an. Wir ersetzen heute diese Lüge mit einer weiteren Frage, die du dir stellen kannst, wenn du vor dem „richtig und falsch“ stehst. Mit dem Ziel, dass du deine Entscheidungen überzeugt, sicher und mit einem guten Gefühl treffen kannst.

Praxis-Session

Wurzelmeditation zur Regeneration

Am Tag 4 wird meditiert – das haben wir uns alle verdient. Eine Meditation zur Regeneration, die dich entspannt, dir zeigt, wie du Kraft auftanken kannst und dich wieder zu dir zurückbringt. Du wirst heute (vielleicht zum ersten Mal?) spüren, wie groß du tatsächlich bist. Alles, was du in den ersten 3 Tagen gelernt hast, wird sich heute vor deinem inneren Auge entfalten.

Lektion 4

Warum "selbstlos sein" nicht erstrebenswert ist

In dieser Lektion erfährst du, warum „selbstlos sein“ nicht erstrebenswert ist, wir Frauen dies aber dennoch bewusst oder unbewusst anstreben. Und auch am 5. Tag stelle ich dir eine Frage. Es ist eine Frage, über die du wahrscheinlich sonst folgendes gehört hast: „So etwas fragt man nicht. So etwas darfst du nicht einmal denken.“ So oder auf eine ähnliche Art wird dein Umfeld auf diese Frage reagiert haben.

Lektion 5

Du trägst die Verantwortung nicht alleine

Am Tag 6 sprechen wir über die Themen Kontrolle und Verantwortung. Wie viel Kontrolle ist gut? Wie viel ist möglich? Wer trägt, wofür die Verantwortung? Was macht zu viel Kontrolle, genauer gesagt zu viel Verantwortung mit uns und unseren Mitmenschen? Wo ist tatsächlich Platz für dein freches, wildes und ungezähmtes Leben?

Praxis-Session

Superwoman - Meditation

Am Tag 7 gibt es wieder eine Meditation: die Superwoman-Meditation. Der Name ist Programm, nach dieser Meditation wirst du dich stark und unbesiegbar fühlen, und einen Willen haben, der durch nichts und niemanden zu brechen ist. (Ich habe ja immer das Bild von Wonder Woman vor mir, aber das ist jedem selbst überlassen.)

Lektion 6

Kenne Deinen Zyklus

Die Lektion am Tag 8 dreht sich um das Thema Zyklus. In der heutigen Welt, in der alles immer schnell und sofort gehen und am besten jederzeit verfügbar sein soll, ist es schwierig, sich auf einen Prozess einzulassen. Der weibliche Zyklus ist ein Prozess, der in unserem Körper stattfindet. Ob wir wollen oder nicht, ob wir ihn wahrnehmen oder nicht. Heute erfährst du, wie du deinen Zyklus für dich und dein Leben nutzen kannst. Du lernst, deine eigenen Regeln für ein wahrhaftiges und authentisches Leben zu schreiben.

Lektion 7

Wer bin ich?

Am Tag 9 machen wir eine fantastische Übung, die dich Schritt für Schritt näher zu deiner wahren Größe bringt. Du hast in den letzten Tagen so viel gelernt und das bringen wir heute alles auf einen gemeinsamen Nenner und das bist DU. Heute bekommst du ein Gefühl, wie dein freches, wildes & ungezähmtes Ich aussieht und es wird dir große Freude bereiten.

Praxis-Session

Meditation: Weibliche Kraft

Tag 10 - du hast es geschafft! Und das feiern wir mit einer Meditation, deren Wirkung du weit nach dem Ende der Meditation spüren wirst. Die weibliche Kraft, das Freche, Wilde, Ungezähmte darf sich heute in seiner vollen Pracht zeigen. Dies ist erst der Anfang einer schönen Reise, die dein wahrhaftiges und authentisches Leben ist. Du bist nun eine Frau, die sich selbst mehr vertraut als allen anderen Menschen. Und das macht dich unaufhaltsam. Die Welt benötigt Frauen, die frech, wild und ungezähmt ihr Leben leben, ihre Stimme einsetzen und ein wahrhaftiger Ausdruck ihrer ganzen Persönlichkeit sind. Und du bist nun eine davon. Herzlichen Glückwunsch!

Es gibt noch keine Communitybeiträge. Deine Chance Erste/Erster zu sein!

Häufige Fragen